Nach dem Bau der Flurkapelle in Hinterrehberg im Jahr 2010 und der feierlichen Einweihung im Mai 2011 hat das Kleinod am beliebten Mühlenwanderweg jetzt noch einen Glockenturm erhalten. Gebaut haben diesen Alfred und Marco Weber. Das Aufsetzen übernahm dankenswerterweise Stefan Hanke mit seinem Autokran. Für die Erledigung der Dachdeckerarbeiten trug Dominik Cherbiat Sorge. Der Ehrenobmann des Frankenwaldvereins Neuensorg, Bruno Tittel, bedankte sich mit einer Brotzeit herzlich bei allen für ihr uneigennütziges Engagement.
Offiziell eingeweiht wird die Glocke beim Jubiläum zum 40-jährigen Bestehen der Ortsgruppe Neuensorg des Frankenwaldvereins am Sonntag, 17. Juli. Die Patenschaft für die Glocke übernimmt Landtagspräsidentin Barbara Stamm. kpw