Mittagspausenzeit, was ess ich bloß? Seit neustem gibt es zur Hilfe bei der Beantwortung dieser Frage eine Facebook-Gruppe mit dem nicht ganz so eingängigen Namen "Essen, Trinken und Genusswegweiser in Forchheim und Umgebung". Geklickt, geguckt, was könnt' ich heut denn essen? Und schwupps gesehen: Die Metzgerei Höhn schließt zum Ende des Monats. Unfassbar, doch ein Anruf bestätigt es: "Ja, wir schließen, mehr wollen wir dazu aber jetzt noch nicht sagen", bestätigt eine Mitarbeiterin. Schade um die Traditionsmetzgerei. Und so entscheide ich mich in dieser Mittagspause für einen Besuch bei der Metzgerei Höhn. Der Laden ist - wie fast immer - brechend voll und vier Metzgereifachverkäuferinnen bedienen die Kunden. Und als ich an der Reihe bin, überlege ich nicht lange, nehme gleich zwei Kaiserfleisch im Brötchen. Wer weiß, ob ich vor der Schließung nochmal dazu komm. haj