Die Fußballer des VfL Mürsbach haben einen fulminanten Start in die Kreisklasse Bamberg 1 hingelegt und erwarten nun zur Heimpremiere den TSV Staffelbach. Zwischen dem FC Baunach und der SG Reckendorf/Gerach kommt es zum Derby. VfL Mürsbach - TSV Staffelbach

Die Mürsbacher haben die Aufstiegseuphorie mitgenommen: Mit 3:0 siegte die Mannschaft von Spielertrainer Nico Imhof beim TSV Ebensfeld II. Die Einstellung des Teams stimmte im spielerischen und läuferischen Bereich. Zur Heimpremiere wartet der TSV Staffelbach, der im ersten Spiel mit 1:2 gegen Wacker Bamberg verloren hat. FC Baunach - SG Reckendorf/Gerach

Derbyzeit: Beide Mannschaften feierten einen Auftakt nach Maß. Die Spielgemeinschaft siegte mit 5:0 gegen Hallstadt, die Baunacher behielten mit 3:1 in Rentweinsdorf die Oberhand. Der Heimvorteil spielt dem FC in die Karten, doch die SG kann mir ihrer gut aufgestellten Offensivabteilung für Furore sorgen. FC Wacker Bamberg - FC Rentweinsdorf

Auf den FC Rentweinsdorf wartet nach der 1:3-Auftaktniederlage gegen Baunach beim FC Wacker Bamberg erneut eine unbequeme Aufgabe. Die Gastgeber entführten mit einem 2:1-Erfolg die drei Punkte aus Staffelbach. Die Rentweinsdorfer müssen sich steigern, um ihre ersten Zähler einzufahren. di