Die Vorbereitung der Fußballer des FC Sand auf die neue Saison in der Bayernliga Nord schreitet voran, die Leistungen in den Vorbereitungsspielen stimmen. Jüngst schlug die Mannschaft von Trainer Uwe Ernst den spielstarken Bezirksligisten SV-DJK Oberschwarzach mit 2:0 (2:0). "Die Oberschwarzacher haben gut dagegengehalten", berichtet FCS-Sprecher Erich Barfuß. "Unsere Gäste sind lange das Tempo mitgegangen, trotzdem war unsere Mannschaft überlegen und spielbestimmend." Das Manko in der Partie im Seestadion sei die Chancenverwertung gewesen. Auch als am Ende die Konzentration nachgelassen habe, es vor dem Sander Tor zu Eins-gegen-Eins-Situationen gekommen sei, hätte der FCS alles im Griff gehabt, so Barfuß. Die frühen Sander Tore zum 2:0-Heimsieg erzielten die Neuzugänge Sebastian Wagner (11. Min.) und Kevin Steinmann (26.). red