Am Montagabend ereignete sich zwischen Förtschendorf und Rothenkirchen ein Unfall mit hohem Sachschaden. Kurz vor 18 Uhr kam ein junger Mann mit seinem Pkw auf der Bundesstraße von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanke. Der Fahrer blieb unverletzt. Die Feuerwehr Förtschendorf beseitigte das ausgelaufene Öl. Foto: Michael Wunder