Bei einem Verkehrsunfall am späten Dienstagabend wurden zwei junge Männer verletzt, einer davon schwer.

Der 19-jährige Fahrer war mit seinem VW Polo auf der St2276 von Walsdorf in Richtung Zettelsdorf unterwegs. Ausgangs einer Kurve geriet der Wagen aus noch ungeklärter Ursache rechts ins Bankett, wo er sich nach rund 80 Metern Durchfahrt überschlug und auf dem Dach liegen blieb. Während der 18-jährige Beifahrer mit leichten Blessuren davon kam, musste der Fahranfänger schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden von etwa 3000 Euro. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und sperrte die Staatsstraße komplett. red