Leichte Verletzungen erlitt am Donnerstag gegen 1 Uhr ein 49-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall in Scheßlitz. Offensichtlich aus Unachtsamkeit geriet der Ford-Fahrer in der Bamberger Straße nach rechts ins Bankett. Danach überschlug sich das Fahrzeug und kam im Straßengraben zum Stehen. Der Verletzte musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert werden. Am total beschädigten Pkw entstand ein Schaden von rund 10 000.