Der Inzidenzwert im Landkreis Kulmbach ist erneut gesunken, dafür meldet das Landratsamt einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion. Die Zahl der Verstorbenen stieg damit auf 101.

Bis Dienstagnachmittag wurden 18 weitere positive Coronavirusfälle im Landkreis bestätigt. Von den aktuell 374 Infizierten haben sich 148 in den vergangenen sieben Tagen angesteckt. Dadurch fiel der auf 100 000 Einwohner umgerechnete Inzidenzwert auf 206,8.

In den Teststrecken der Kulmbacher Abstrichstelle sind am gestrigen Tag 391 weitere Testungen durchgeführt worden. Im Klinikum Kulmbach werden momentan 26 Corona-Patienten stationär betreut, acht von ihnen intensiv.

753 Personen in Quarantäne

In Quarantäne befinden sich derzeit 753 Landkreisbürger. Seit Beginn der Pandemie meldet der Landkreis 3395 Infizierte, als genesen gelten 2920.

Im Impfzentrum des Landkreises Kulmbach wurden über Ostern 1404 Personen geimpft. Daraus ergibt sich aktuell eine Impfquote vom 16,66 Prozent. "Damit liegen wir - auch dank einiger Sonderzuteilungen durch den Freistaat - deutlich über der gesamtbayerischen und der bundesweiten Impfquote, aber auch über der in Sachsen und Thüringen", so Landrat Klaus Peter Söllner.

"Derzeit arbeiten wir an einem Konzept, der Bevölkerungsgruppe der über 60-Jährigen ein Impfangebot mit Astrazeneca zu machen - losgelöst von jeder Priorisierung", erklärt der Leiter des Krisenstabs, Oliver Hempfling.

Impfwillige bitte melden

Interessierte können sich bereits jetzt unter Angabe der notwendigen Daten (Namen, Geburtsdatum, Telefonnummer) unter der E-Mail-Adresse astra@ landkreis-kulmbach.de melden. Zusätzlich sollte, soweit noch nicht geschehen, eine Registrierung im Bayerischen Impfportal (www.impfzentren.bayern.de) erfolgen.

Im Einzelnen wurden im Impfzentrum bislang 8435 Erst- und 4921 Zweitimpfungen verabreicht. Hinzu kommen 2169 mobile Erst- und 741 Zweitimpfungen, 1251 Erst- und 6567 Zweitimpfungen im Klinikum und 65 Erstimpfungen bei den Hausärzten (siehe auch Bericht auf Seite 12).

Weiterführende Infos zu Covid-19 sowie eine Übersicht der Allgemeinverfügungen im Rahmen der Corona-Pandemie findet man unter www.landkreis-kulmbach.de/coronavirus. Statistiken zur Pandemie in der Region stehen heute auf Seite 13. red