Die vom 3. bis 4. Oktober 2020 geplante Bundeswallfahrt des DJK-Sportverbands in Bamberg mit einigen Tausend Teilnehmern wird im Oktober 2022 nachgeholt. Bedingt durch die Corona-Krise und die dadurch erforderlichen Einschränkungen soll die Wallfahrt im Jubiläumsjahr 2020 jedoch nicht ausfallen. Diese wird in Zusammenarbeit mit dem ausrichtenden DJK-Diözesanverband Bamberg zumindest in einem kleinen Rahmen stattfinden.

Am vorgesehenen Termin der Jubiläumswallfahrt am Samstag, 3. Oktober, ist am Nachmittag eine Stellvertreter-Wallfahrt mit einer überschaubaren Zahl von 40 Personen und einer kurzen Etappe geplant. Dabei werden vom Veranstalter alle nötigen Sicherheitsvorkehrungen beachtet.

Die Delegation aus Repräsentanten des Präsidiums des DJK-Landesverbands Bayerns, des DJK-Diözesanverbands Bamberg und die Geistlichen Beiräte aus den Diözesanverbänden werden stellvertretend für alle DJKler beten. Eine Messe bildet den Abschluss der Wallfahrt und wird voraussichtlich im Bamberger Dom oder in der Nagelkapelle im Dom stattfinden.

Verlegt ist ebenfalls die einwöchige Pilgerwoche von Würzburg nach Bamberg. Sie findet im Zusammenhang mit der Bundeswallfahrt 2022 statt.