"Wir können heute das 25-jährige Betriebsjubiläum unserer Diana Schramm feiern und ich denke, das ist heutzutage ein nicht alltägliches Ereignis", sagte der Vorstandsvorsitzende der Raiffeisenbank Oberland, Ralph Goller. 25 Jahre in einem Unternehmen seien schon herausragende Ereignisse für ein Unternehmen und von höchstem Stellenwert, nicht nur für den Arbeitnehmer, sondern auch vielmehr für den Arbeitgeber in der heutigen schnelllebigen Wirtschaftswelt, die von immer größeren Betriebseinheiten in der Bankenlandschaft und von einem stetigen Wertewandel gekennzeichnet sei. Zudem sei unsere Zeit geprägt von Digitalisierung und Anonymität.

Gerade bei Regionalbanken komme der Treue und der Bindung des Mitarbeiters zum Unternehmen eine wesentliche Bedeutung zu, in einer Zeit, inder Nachhaltigkeit und Regionalität wieder stark in den Fokus rückten. Arbeitsverhältnisse von so langer Dauer wie bei Diana Schramm förderten die Kontinuität und die gleich bleibende Leistungsfähigkeit eines Unternehmens wie der Raiffeisenbank Oberland. Sie stabilisierten das Betriebsklima und seien letztlich die Grundlage für die Vertrauensstellung eines Mitarbeiters für die Kunden.

"Für unsere Raiffeisenbank Oberland hat es sich in all den Jahren ausgezahlt, dass die Mehrzahl unserer Angestellten aus der Region kommt", betonte der Vorstandsvorsitzende. Mitarbeiter, die bei der Bank eine langfristige berufliche Perspektive gesehen hätten und deshalb mit ihren Familien in dieser wirtschaftlich schwachen Region geblieben seien.

Das Arbeitsverhältnis von Diana Schramm begann am 1. September 1996 mit der Ausbildung bis 28. Februar 1999. Aufgrund ihres guten Abschlusses wurde sie mit dem Bayerischen Staatspreis ausgezeichnet.

Seit 1999 arbeitet Diana Schramm sehr erfolgreich im Marktbereich der Hauptstelle Marktleugast und hängte sofort nach ihrer Ausbildung noch zwei Jahre Bankfachwirtstudium dran, das sie im Jahr 2002 als geprüfte Bankfachwirtin abschloss. Zu ihrem fachlichen Sachverstand ist für sie Disziplin, Pünktlichkeit und Gradlinigkeit eine Selbstverständlichkeit. Ihre Kunden in Marktleugast und Umgebung kennt sie fast alle persönlich.

"Wir danken Diana Schramm für ihr Engagement, ihren Einsatz und ihre Loyalität für die Raiffeisenbank Oberland in den letzten 25 Jahren und hoffen auch weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit in den nächsten Jahren, denn wir haben noch viele Aufgaben vor uns", betonte Ralph Goller. kpw