Adelgunde Raab feierte bei recht guter Gesundheit ihren 90. Geburtstag. Das Geburtstagskind ist in der ASB Rothenkirchen untergebracht und fühlt sich hier recht wohl und gut betreut. Die ersten Gratulanten waren das Betreuungspersonal dieser Einrichtung.

Den Geburtstag feierte sie in ihrer Heimatstadt. Ihre Schwiegertochter Carola hatte für diesen Tag alles gut vorbereitet. Die Jubilarin war bei der Firma Siemens beschäftigt. Sie musste im Leben einige Schicksalsschläge hinnehmen. Bereits verstorben sind ihr Mann, ihre Tochter und ihr Sohn. Ihr starkes Gottvertrauen hat ihr geholfen, über diese schwere Zeit hinwegzukommen. Enkel Armin ist heute ihr ganzer Stolz. Zu ihren Pflichtaufgaben gehörte immer, die Gottesdienste zu besuchen. Auch bei den Seniorennachmittagen war sie immer ein gern gesehener Gast. Sonst besuchte sie an den Nachmittagen ihre Freundinnen, zu denen sie heute noch einen guten Draht hat. Groß war die Zahl der Gratulanten. Neben Verwandten, Nachbarn und Freundinnen gratulierten auch die Bürgermeisterin Gabriele Weber, Dekan Detlef Pötzl, der Geschäftsstellenleiter der Sparkasse Teuschnitz, Uwe Pfadenhauer, und die Vertreterin vom Service-Senioren-Team in ihrem neuen Zuhause in Rothenkirchen. ph