Wie die Stadt Neustadt mitteilt, sind nach einer Frist, während der es keine Formulare gab, aktuell wieder Formulare zur Grundsteuererklärung im Rathaus Neustadt sowie beim Finanzamt Coburg erhältlich. Wer sich die Unterlagen besorgen möchte, sollte bitte die jeweiligen Öffnungszeiten beachten. Allerdings ist die Grundsteuererklärung bevorzugt online über das Portal der Finanzverwaltung elster.de abzugeben. Weitere Informationen und Videos, die beim Erstellen der Grundsteuererklärung unterstützen, sowie Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um die Grundsteuer findet man online unter grundsteuer.bayern.de . Bei Fragen zur Abgabe der Grundsteuererklärung ist die Bayerische Steuerverwaltung in der Zeit von Montag bis Donnerstag von 8 bis 18 Uhr und freitags von 8 bis 16 Uhr auch telefonisch unter 089/30 70 00 77 erreichbar. Dieses Angebot durch das geschulte Personal sollte genutzt werden. Wie die Stadt Neustadt mitteilt, könne seitens der Stadtverwaltung keine Mithilfe beim Ausfüllen der Formulare geleistet werden. Es wird um Verständnis und Beachtung gebeten. red