Die Stadt Bad Staffelstein beheimatet rund 350 Betriebe aus Handel, Handwerk, Produktion und Dienstleistung. Über die Hälfte dieser Betriebe hat im Jahr 2020 einen Ausbildungsplatz in der Region oder in der Stadt Bad Staffelstein angeboten.

Diese beachtliche Zahl von Ausbildungsmöglichkeiten wurde von Bürgermeister Jürgen Kohmann (CSU) zum Anlass genommen, den Ausbildungsjahrgang 2020 zu begrüßen. Aufgrund der anhaltenden außergewöhnlichen Umstände musste sich die Stadt jedoch einen neuen Weg der Begrüßung einfallen lassen. Nachdem 2018 und 2019 zu Ehren der Auszubildenden im ersten Lehrjahr ein Empfang im Rathaus (2018) und auf Kloster Banz (2019) organisiert wurde, entschieden sich die Verantwortlichen 2020 für ein persönliches Anschreiben des Bürgermeisters.

"Es ist eine Besonderheit, unseren jungen Bürgerinnen und Bürgern eine solche Vielfalt von Ausbildungsmöglichkeiten in unserer Stadt bieten zu können. Auch die Vielfalt der Betriebe ist hier beachtenswert", schreibt Kohmann zum Ursprung der Aktion, "von den vielen Facetten des Handwerks über den Handel, die Verwaltung bis zu den Dienstleistern im Bereich Immobilien, Versicherungen und dem Gesundheitswesen hat Bad Staffelstein alles, was der Arbeitsmarkt an Möglichkeiten anbieten kann."

18 Unternehmen mit 43 Auszubildenden meldeten sich bei der Anfrage des Quartiersmanagements der Stadt Bad Staffelstein zurück. Die Rücklaufquote lag hier bei fast 50 Prozent aller angeschriebenen Unternehmen. Leider konnten auch 2020 nicht alle Betriebe einen Ausbildungsplatz besetzen, somit besteht noch die Möglichkeit, mit einer Ausbildung in Bad Staffelstein zu beginnen.

Einen Schwerpunkt bilden das Gesundheitswesen, die Hotellerie und Gastronomie wie auch unterschiedliche Berufe im Handwerk. "Gerade in diesen Berufen können wir noch einige interessante Angebote in der Stadt und den Stadtteilen von Bad Staffelstein anbieten", ist sich Bürgermeister Kohmann sicher. "Selbstverständlich gilt dies auch für alle, die bereits eine Ausbildung abgeschlossen haben."

Doch dies ist noch nicht alles. Karriere in Bad Staffelstein bedeutet auch, dass die Unternehmen in der Stadt sichere Arbeitsplätze nach der Ausbildung bieten und das in einem Umfeld mit hervorragender Lebensqualität.

Die Stadt dankt allen Auszubildenden und ihren Unternehmen, die sich für einen starken Standort Bad Staffelstein engagieren. red