Am Donnerstagabend ereignete sich auf der Bundesstraße 287 bei Machtilshausen gegen 19.30 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem glücklicherweise nur Sachschaden entstand, wie die Polizei berichtet. Eine 58-jährige Ford-Fahrerin fuhr in Richtung Trimberg und wollte bei Machtilshausen nach links in die Kapellenstraße abbiegen. Hierbei übersah sie offensichtlich eine entgegenkommende, bevorrechtigte 50-jährige Fahrerin eines Mini Cooper, und es kam zum seitlichen Zusammenstoß, heißt es im Polizeibericht. Hierbei entstand an den Fahrzeugen jeweils Sachschaden im vierstelligen Bereich. Die beiden Fahrzeugführerinnen blieben unverletzt. pol