Ein Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten hat sich am Montagnachmittag bei Hollfeld ereignet. Ein Fahrzeugführer aus dem westlichen Landkreis Bayreuth fuhr auf der Kreisstraße 39 von Wonsees in Richtung Krögelstein. Auf Höhe der Abzweigung Geiersberg wollte er nach links abbiegen und übersah dabei ein entgegenkommendes, voll besetztes Auto einer 32-Jährigen, ebenfalls aus dem westlichen Kreis Bayreuth. In der Einmündung kam es zum Zusammenstoß, bei dem der Beifahrer sowie auch drei im Auto befindliche Kinder im Fahrzeug der Geschädigten verletzt wurden. Nach ersten Erkenntnisse der Polizeiinspektion Bayreuth-Land ist von leichteren Verletzungen auszugehen. Die Kinder kamen zur genauen Untersuchung in ein Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden von circa 5000 Euro. pol