von unserer Mitarbeiterin Pauline Lindner

Hetzles — Der Zeitplan für das neue Hetzleser Baugebiet "An der Schule" steht. Das Forchheimer Landratsamt hat die Änderung des Flächenutzungsplans und den Bauplan genehmigt. Dies wurde nun im Hetzles Gemeinderat bekannt.
Am 16. September beginnen die Kanal- und Wasserleitungsarbeiten. Sie werden aller Voraussicht bis in den Dezember andauern. Mit dem Bau der Straßen soll im kommenden März begonnen werden.


Teilweise bewaldet

Man rechnet mit der Fertigstellung bis Ende Juni, sodass in diesem Fall ab Juli mit dem privaten Hausbau begonnen werden kann.
Ein positive Stellungnahme gab die Gemeinde für ein Aufforstungsvorhaben ab. Das Grundstück liegt an der Staatsstraße zwischen Effeltrich und Neunkirchen bei Honings und ist bereits zum Teil bewaldet. Die entsprechende Genehmigung hat das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten inzwischen erteilt.
Des Weiteren hat sich der Hetzleser Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung mit einigen privaten Bauvorhaben beschäftigt. red