Ein bislang unbekannter Täter hat zwischen Mittwoch- und Donnerstagnachmittag einen im "Wächtersgraben" abgestellten Fiat Punto angefahren und beschädigt. Ohne sich um den beim Zusammenstoß entstandenen Schaden zu kümmern, setzte der Verursacher seine Fahrt anschließend fort.