In einer Zeit, in der auf unserem gemeinsamen Kontinent ein grausamer Krieg geführt wird, ist es wichtiger denn je, die Europäische Union als Friedens- und Wertegemeinschaft zu begreifen. Die Europa-Union Bayern hat einen Werte-Wanderweg entworfen, der die Grundlagen aufzeigt, auf denen die Europäische Union basiert. Gemeinsame Werte wie Freiheit, Demokratie, Gleichheit, Rechtsstaatlichkeit, Wahrung der Menschen- und Minderheitsrechte sind die Basis. Auf acht Schautafeln werden diese Werte nun auf der Erba-Insel sichtbar: Dort wird bis Ende August der Europa-Werte-Wanderweg zu sehen sein. Zur Eröffnung am Mittwoch, 3. August, um 17 Uhr mit Drittem Bürgermeister Wolfgang Metzner ist die Bamberger Bevölkerung eingeladen. Treffpunkt ist das „Hüttla“ der Kleingartenanlage Schwarze Brücke. red