In Anbetracht der aktuellen Entwicklungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie hat sich der Landesbund für Vogelschutz (LBV) entschieden, ab sofort alle Veranstaltungen bis Ende April abzusagen. Dies betrifft vor allem die verschiedenen Vogelstimmenwanderungen und die Vogelbeobachtung am Badesee in Baunach, heißt es in der Mitteilung. Sofern im Mai wieder Veranstaltungen stattfinden können, wird versucht einige Termine nachzuholen. Ersatztermine werden rechtzeitig über die Zeitung beziehungsweise über die Homepage www.fuchsenwiese.lbv.de bekanntgegeben. Die Entscheidung soll helfen, die Ausbreitung des Virus zu verhindern beziehungsweise zu verlangsamen. Der Landesbund für Vogelschutz (LBV) und die Umweltstation Fuchsenwiese bitten um Verständnis. red