Auf dem Berliner Ring auf Höhe der Geisfelder Straße ereignete sich am Dienstagnachmittag ein Auffahrunfall , in den vier Fahrzeuge verwickelt waren. Auslöser war, dass ein BMW-Fahrer das Abbremsen eines vor ihm fahrenden Renault zu spät erkannt hatte und den Renault auf zwei weitere Fahrzeuge schob. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf rund 14 500 Euro . Verletzt wurde niemand.

GTI-Radsatz

wird geklaut

Auf dem Firmengelände eines Autohauses in der Kronacher Straße wurden zwischen Montag, 18 Uhr, und Dienstag, 8.30 Uhr, vier Kompletträder eines dort abgestellten VW Golf GTI gestohlen. Der Beutewert wird von der Polizei auf etwa 2500 Euro beziffert. Täterhinweise nimmt die Polizei Bamberg-Stadt, Te-lefon 0951/9129210, entgegen.

Motorraddiebstahl

misslingt offenbar

Zwischen 10. und 15. Februar wurde in einem Parkhaus in der Lichtenhaidestraße offenbar versucht, ein geparktes Motorrad zu entwenden. Dazu wurde das Zündschloss demontiert. Zudem wurde versucht, das Schloss des Helmfachs aufzubrechen. Nachdem diese Versuche gescheitert waren, wurden die Batterie sowie der Auspuff ausgebaut und gestohlen. Im gleichen Tatzeitraum wurde bei zwei geparkten Kleinkrafträdern versucht, die Zündschlösser aufzubrechen, was ebenfalls nicht gelang. Der Gesamtsachschaden wird auf etwa 600 Euro beziffert. Der Entwendungsschaden beläuft sich auf rund 1500 Euro . Täterhinweise erbittet die Polizei Bamberg-Stadt, Ruf 0951/9129210.

Gegen Ladendieb

liegt Haftbefehl vor

Am Dienstagmittag wollte ein 36-jähriger Mann in einem Baumarkt im Bamberger Osten diverse Gegenstände für knapp 50 Euro stehlen. Dass er dabei erwischt wurde, hat für ihn weitreichende Folgen. Während der Anzeigenaufnahme durch die Polizei stellte sich nämlich heraus, dass gegen den Mann ein Haftbefehl bestand, wonach er zur Verbüßung einer Haftstrafe für zehn Monate ins Gefängnis muss.

Antennenkabel

durchgeschnitten

Zwischen Sonntagabend, 23 Uhr, und Montagfrüh, 10.30 Uhr, hat ein Unbekannter an einem Wohnanwesen in der Zollnerstraße das Kabel einer Antennenanlage durchgeschnitten. Der Sachschaden wird auf 1500 Euro beziffert. Täterhinweise nimmt die Polizei Bamberg-Stadt, Te-lefon 0951/9129210, entgegen.

BMW wird

angefahren

Am Montagabend wurde zwischen 18.45 und 20.15 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Ludwigstraße die hintere Stoßstange eines dort geparkten Einser-BMW angefahren. Der Unfallverursacher, der Sachschaden von etwa 1000 Euro anrichtete, flüchtete. Täterhinweise erbittet die Polizei Bamberg-Stadt, Telefon 0951/9129210. pol