Die Städte der Oberlausitz sind das Ziel einer viertägigen Fahrt, die die Volkshochschule Bamberg-Land vom 29. Juli bis 1. August anbietet. Auf dem Programm stehen der Besuch der Lessing-Stadt Kamenz mit einer Führung im Sakralmusem St. Annen und eine Stadtführung durch Bautzen. Ein Tagesausflug führt nach Görlitz in die historische Altstadt und zum Findlingspark Nochten. Ein weiterere Ausflug gilt dem Besuch von Zittau. Mit der Schmalspurbahn geht es von Zittau nach Oybin. Auf der Rückreise steht ein Besuch des Barockschlosses von Rammenau auf dem Programm. Nähere Auskünfte bei Reiseleiterin Sigrid Radunz-Fichtner, Telefon 09571/88835, oder per E-Mail unter sr-reisen@web.de. red