Beim Wechsel von der A 70 auf die A 73, in Fahrtrichtung Norden, fuhr am Montagnachmittag der 60-jährige Fahrer eines Hyundai vom Einfädelstreifen auf die Hauptfahrbahn ein. Dabei übersah er allerdings einen Sattelzug, der bereits auf der Autobahn unterwegs war. Beim Zusammenstoß rammte der Hyundai seitlich die Zugmaschine . Verletzt wurde niemand. Beide Fahrzeuge blieben fahrbereit. Der Sachschaden beläuft sich laut Schätzung der Polizei insgesamt auf rund 5000 Euro. pol