Zu einem Verkehrsunfall , der sich am Montagnachmittag gegen 15 Uhr im Bereich Schönleinsplatz/ Friedrichstraße ereignet hat, sucht die Polizei Zeugen, die nähere Angaben zum Hergang machen können. Als sie nebeneinander fuhren und einem Polizeiauto mit Blaulicht und Martinshorn ausweichen mussten, stießen dort zwei Fahrzeuge , ein roter Lkw und ein grauer Nissan Micra, zusammen. Der Sachschaden wird von der Polizei auf etwa 5000 Euro beziffert.

Auto erfasst Motorradfahrer

Beim Linksabbiegen übersah am Montag kurz vor 13 Uhr ein Opel-Fahrer in der Adolf-Wächter-Straße in Richtung Hauptsmoorstraße einen Motorradfahrer. Beim Zusammenstoß wurde der 59-jährige Zweiradfahrer leicht verletzt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Während der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Mann nach Alkohol roch. Ein Alkoholtest erbrachte einen Wert von 0,64 Promille, weshalb eine Blutentnahme durchgeführt werden musste. Der Schaden bei dem Unfall an beiden Fahrzeugen wird von der Polizei auf etwa 2000 Euro beziffert.

Graffitis richten

hohen Schaden an

Über das vergangene Wochenende besprühte ein Unbekannter am Gangolfsweg eine Hauswand mit einem pinken Dreieck, in dem ein Auge eingezeichnet ist. An einem Nachbarsanwesen brachte der „Künstler“ ebenfalls ein pinkfarbenes Graffiti an, weshalb die Polizei von einem Sachschaden von etwa 1000 Euro ausgeht. Täterhinweise nimmt die Polizei Bamberg unter Telefon 0951/9129-210 entgegen. pol