Eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr kommt auf eine 50-jährige Autofahrerin zu, die Samstagnacht mit ihrem Fahrzeug in Buttenheim unterwegs war. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass sie mit 2,06 Promille unter erheblichem Alkoholeinfluss stand, weshalb eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins angeordnet werden musste.