Auf einer Fahrt nach Weimar machte Landtagspräsidentin Ilse Aigner einen Zwischenstopp in Litzendorf , um zwei mittelständische Betriebe zu besuchen.

Bei der Bäckerei Winkler wurde sie von Bürgermeister Wolfgang Möhrlein ( CSU ) begrüßt. Dazu spielten die Kirchweihmusikanten des Jugendblasorchesters Pödeldorf. Christine Winkler wies darauf hin, dass die Bäckerei bereits in der sechsten Generation geführt werde. Nach der Betriebsvisite ging es eilends weiter zur Brauerei Knoblach nach Schammelsdorf. Dort stach MdB Emmi Zeulner ( CSU ) ein Fass Bier an, um bei herrlichstem Sonnenschein den Durst zu löschen. Ilse Aigner freute sich im Anschluss, dass mit Johannes Knoblach seit Januar der Fortbestand der Brauerei gesichert sei. Mit Partnerin Pia und seinen Eltern Hermine und Michael habe er während der Corona-Zeit Wirtschaft und Brauerei weiter aus- und aufgebaut und auch mehrere neue Biertanks gekauft.