Ein getragener Fahrradhelm bewahrte eine 22-jährige Pedelec-Fahrerin bei einem Verkehrsunfall vor schwereren Verletzungen. Auf der Ortsverbindungsstraße von Schlüsselau in Richtung Röbersdorf stürzte die junge Frau am Donnerstagnachmittag aus noch unbekannter Ursache und fiel in Richtung Fahrbahnmitte. Eine entgegenkommende Autofahrerin konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß mit der gestürzten Radlerin nicht mehr verhindern. Der getragene Helm zerbrach. Insgesamt entstand ein Unfallschaden von rund 1600 Euro.