Das Projekt "Digitalisierung" der Evangelischen Erwachsenenbildung unterstützt Kirchengemeinden bei der Umsetzung digitaler Formate und Veranstaltungen. Denn hybride Veranstaltungsformen und das Streamen von Gottesdiensten stellen auch für Kirchengemeinden neue Herausforderungen dar.

Auch Telefonberatung möglich

Der Online-Grundkurs "Teilnehmen mit Zoom" hilft bei den ersten Schritten. Bei Bedarf ist eine telefonische Beratung durch den Projektreferenten Yannick Finzel möglich. Termine sind am 2. März und 10. März jeweils um 19 Uhr. Technische Voraussetzungen sind ein PC, Laptop, Tablet oder Smartphone mit Mikrofon und Kamera sowie ein Internetanschluss .

Die Online-Fortbildung "Gelungene Moderation von digitalen Veranstaltungen" richtet sich an alle Haupt- und Ehrenamtliche, die Gruppen und Veranstaltungen über Zoom leiten und diese abwechslungsreich gestalten möchten. Dafür werden didaktische Besonderheiten sowie Funktionen und Tools vorgestellt. Termine werden angeboten am 9. März und 18. März jeweils um 19 Uhr. Die Kurse finden über die Videochat-Plattform Zoom statt.

Die Anmeldung erfolgt über die Homepage der Evangelischen Erwachsenenbildung www.eeb-bamberg.de oder per Mail an projekt-digital@eeb-bamberg.de sowie telefonisch unter 0951/20850985. Die Zugangsdaten werden den Teilnehmern nach Eingang der Anmeldung zugesandt. red