Zu einem Brand in einem Gebäude einer Metzgerei kam es am Mittwochvormittag in der Regnitzstraße in Bischberg .

Brandursache unklar

Der Brand entstand im ersten Obergeschoss, in dem sich der Bürobereich sowie eine Küche der Metzgerei befinden. Die Brandursache ist derzeit noch völlig unklar. Zum Zeitpunkt des Feuers befanden sich keine Personen im ersten Obergeschoss.

Der Besitzer sowie der Junior-Chef leiteten erste Löschmaßnahmen ein, nachdem sie eine Rauchentwicklung festgestellt hatten. Die ersten Löschversuche schlugen allerdings fehl. Beide mussten daraufhin vor Ort vom Rettungsdienst betreut werden.

Der zunächst geschätzte Schaden liegt wohl im unteren fünfstelligen Bereich. red