Ein 62-jähriger BMW-Fahrer geriet am frühen Samstagabend auf der Staatsstraße 2263 bei Limbach in Richtung Pommersfelden aus Unachtsamkeit auf die Gegenfahrbahn, wo ihm ein 77-jähriger BMW-Fahrer entgegen kam. Es kam zum Zusammenstoß. Glücklicherweise wurden der 77-Jährige und seine 74-jährige Beifahrerin nur leicht verletzt. Beide wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Es entstand an beiden Fahrzeugen ein Sachschaden von rund 30 000 Euro. Zudem mussten die stark beschädigten Fahrzeuge von einem Abschleppunternehmen geborgen werden. Die Freiwillige Feuerwehr Pommersfelden übernahm die Absicherung der Unfallstelle . pol/Foto: News5