Bei einem Auffahrunfall wurde eine Frau verletzt. Die Polizeiinspektion Neustadt berichtet den Unfallhergang folgendermaßen: Eine 60-jährige Opel-Fahrerin befuhr am Mittwochmittag um 11.30 Uhr den Marktplatz in Richtung des Schafberges und fuhr dabei auf den VW einer wartenden 44-jährigen Fahrerin auf, weil sie übersehen hatte, dass der Pkw vor ihr verkehrsbedingt gestoppt wurde. Die 44-Jährige Fahrerin erlitt leichte Verletzungen und kam ins Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden von ungefähr 7000 Euro. red