Am Mittwoch gegen 17.20 Uhr befuhr eine Frau mit ihrem Pkw die Kreisstraße von Fischbach in Richtung Wötzelsdorf. Kurz nach der Einfahrt von Wötzelsdorf geriet sie nach rechts von der Fahrbahn ab, durchfuhr ein Wohnanwesen und fuhr ungebremst gegen die Wand einer Lagerhalle. Die genaue Unfallursache muss noch ermittelt werden. Der entstandene Gesamtsachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf 15 000 Euro. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wurde die Fahrerin bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt.