Ein leichtverletzter Fahrer sowie 30 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls in der Weidhäuser Straße. Wie die Polizeiinspektion Neustadt berichtet, fuhr am Freitagabend ein 42-Jähriger aus dem Landkreis Coburg gegen 20 Uhr mit seinem VW auf der Weidhäuser Straße in Richtung Weidhausen und stieß aus Unachtsamkeit frontal gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Sattelzug. Der Autofahrer zog sich hierbei eine Platzwunde zu. An seinem Pkw entstand Totalschaden und auch der Lkw wurde stark beschädigt. pol