Gegen 6.30 Uhr ereignete sich am Dienstagmorgen auf dem Ostring ein Auffahrunfall. Ein 20-jähriger Daimler-Fahrer befuhr den Ostring in Richtung Schlachthofkreuzung. Beim Abbiegen in die Schwimmbadstraße musste er abbremsen. Eine dahinter fahrende 40-jährige VW-Fahrerin erkannte dies nach Polizeiangaben zu spät und fuhr auf den Daimler auf. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall verletzt und kamen in ein Bad Kissinger Krankenhaus zur weiteren Behandlung. Die Fahrzeuge waren noch fahrbereit und wurden verkehrssicher abgestellt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf insgesamt 1000 Euro, heißt es im Polizeibericht weiter. pol