An der Bahnunterführung auf der Bundesstraße 286 bei Arnshausen ist am Montagnachmittag ein Unfall passiert. Ein Autofahrer war von Arnshausen in Richtung Bad Kissingen unterwegs und musste an einer Fahrbahnverengung verkehrsbedingt warten, so die Polizei. Der nachfolgende Pkw-Fahrer habe nicht mehr rechtzeitig bremsen können und sei aufgefahren. Verletzt wurde niemand. Den Schaden schätzt die Polizei Bad Kissingen auf insgesamt rund 1000 Euro. pol