Rund 15 000 Euro Sachschaden und zwei verletzte Personen sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagabend auf einem Feldweg in der Verlängerung der Rosengasse in Gärtenroth ereignete. Eine 18-Jährige befuhr mit ihrem VW Polo und zwei Mitfahrern den Feldweg und kam in einer Rechtskurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab. Ihr Kleinwagen überschlug sich mehrfach und blieb im angrenzenden Maisfeld liegen.

Ins Klinikum eingeliefert

Bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte waren die drei jungen Leute bereits aus dem Fahrzeug ausgestiegen. Ein 21-Jähriger musste allerdings mit schweren Verletzungen vom Rettungsdienst ins Klinikum Kulmbach gebracht werden, die 18-jährige Fahrerin wurde leicht verletzt. pol