Zwei Anzeigen wegen versuchten Betrugs wurden bei der Polizei Bad Kissingen erstattet: Bei der einen wurde eine SMS mit einer angeblichen Paketlieferung auf das Handy einer Frau geschickt. Bei einer Öffnung des angehängten Links wäre vermutlich Schad-Software (ein Trojaner) auf das Smartphone gelangt. Bei der zweiten Anzeige ging es darum, dass anscheinend die Daten einer Kreditkarte gehackt und versucht wurde, mit diesen Daten Bestellungen im Internet aufzugeben. pol