Es war das Konzert der Anke Rosbigalle, und es stand unter dem Motto "Lieder-und Kaffee-Kränzchen". Veranstaltungsort war die Terrasse der Volksschule Wiesenttal in Muggendorf. Die Mitwirkenden waren die "Harmonie" Muggendorf als Veranstalter, "Mix-dur" Kunreuth und der Gesangverein Weilersbach.

Alle drei Vereine dirigierte Anke Rosbigalle. Kein Wunder, denn sie nimmt die Chöre das ganze Sängerjahr über bei den wöchentlichen Singstunden unter ihre Fittiche. Das bunte Programm wich etwas vom traditionellen fränkischen und deutschen Liedgut ab und war ein bunter Strauß aus Schlager und Evergreens.

Schließlich erklang "Musik macht gute Laune" von den Sängern aus Muggendorf und Weilersbach in einem stimmgewaltigen Gemeinschaftschor. Die Vorsitzende der "Harmonie", Gabi Spörl, hatte den Nachmittag eröffnet und den fleißigen Kuchen-und Tortenbäckerinnen gedankt. Das kleine Sommerkonzert war neu im Jahresprogramm des Muggendorfer Vereins und hat seine Premiere mit Bravour bestanden. hl