Auf der B 173 bei der Ausfahrt Lichtenfels Ost ereignete sich am Mittwochvormittag ein Verkehrsunfall. Darin verwickelt waren eine 32-jährige VW-Fahrerin und ein 33-jähriger Ford-Fahrer. Die 32-Jährige befuhr die B 173 von Michelau kommend und wollte an der Ausfahrt Lichtenfels Ost die Bundesstraße verlassen. Dabei übersah sie den Wagen des 33-Jährigen, der verkehrsbedingt an der Haltelinie anhalten musste. Es kam zum Auffahrunfall, wobei ein Sachschaden von rund 5000 Euro entstand. Verletzt wurde niemand.