Ein Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden ereignete sich am gestrigen Dienstagmorgen auf der Staatsstraße 2182 zwischen Ködnitz und Fölschnitz. Dabei wurde eine 27-Jährige aus dem Landkreis Kulmbach erheblich verletzt.

Die Frau befuhr die Strecke mit ihrem Fiat Cinquecento in Richtung Ködnitz. In einer leichten Linkskurve kam der Wagen nach rechts von der regennassen Fahrbahn ab und prallte gegen ein Verkehrsschild. Anschließend wurde er über eine Böschung katapultiert, überschlug sich und blieb völlig demoliert liegen. Die Fahrzeugführerin erlitt dabei nach Angaben der Polizei Schnittverletzungen und Prellungen und musste ins Klinikum. Zur Bergung der Verunglückten rückten die Feuerwehren aus den umliegenden Ortschaften an. pol