Zirndorf
Was tun beim Trickanruf?

Schockanrufe durch Enkeltrickbetrüger - Kriminal-Expertin gibt Verhaltenstipps

Am Donnerstag, 29. September, findet in Zirndorf eine Veranstaltung zu Trickbetrüger-Anrufen statt. Eine Expertin erklärt, wie mit diesen umzugehen ist.

Täglich lesen wir über die sogenannten Enkeltrickbetrügereien. Wie die Senioren-Union Fürth Stadt und Fürth Land erklären, seien dabei die Schockanrufe besonders gemein. Gerade viele ältere Menschen fallen darauf herein und verlieren dabei oft ihr erspartes Geld.

Zusammen mit der AK Polizei ist der Senioren-Union Fürth Stadt und Fürth Land gelungen für dieses Thema eine kompetente Referentin zu gewinnen. Frau Annegret Steiger, Kriminalhauptkommissarin, wird über dieses brisante Thema sprechen und gibt praktische Verhaltenstipps zur Vermeidung böser Überraschungen.

Auch die neueste Entwicklung der Ansprache älterer Personen über digitale Medien wird ausführlich behandelt.

Die Senioren-Union und der Arbeitskreis Polizei lädt Sie hierzu herzlich ein zur Veranstaltung am:

29.09.2022 um 18.00 Uhr im Goldenen Löwen, Marktplatz 5, 90513 Zirndorf.

Vorschaubild: © Sabine van Erp / pixabay.com (Symbolbild)