In Fürth gab es am späten Montagabend (19.07.2021) einen schweren Verkehrsunfall. Ein 70-Jähriger baute beim Abbiegen einen Unfall.

Wie das Polizeipräsidium Mittelfranken mitteilt, verletzte sich ein 36-Jähriger bei dem Unfall schwer.

Unfall in Fürth: 36-Jähriger verletzt sich bei Unfall schwer

Der Unfall ereignete sich auf der Kreuzung Hans-Vogel-Straße und Poppenreuther Straße. Ein 70-Jähriger wollte in die Hans-Vogel-Straße abbiegen und übersah dabei einen entgegenkommenden 36-jährigen Autofahrer. Der 36-Jährige verletzte sich bei dem Unfall schwer. Der 70-jährige Unfallverursacher erlitt nur leichte Verletzungen.

Bei dem Unfall entstand schätzungsweise ein Schaden von 8 000 Euro. Da viele Betriebsstoffe ausgelaufen waren, musste die Kreuzung bis in die späte Nacht gesperrt werden.

Dies ist eine Erstmeldung. Mehr Details lesen Sie an dieser Stelle, sobald weitere Informationen vorliegen.