Warum und an welchen Stellen passieren in Forchheim besonders viele Verkehrsunfälle? Hartmut Demele kennt die Ursachen. "Viele sind gedanklich woanders und denken an tausend andere Sachen", sagt er bei einem Vortrag vor älteren Verkehrsteilnehmern.

Demele ist nicht nur Verkehrssachbearbeiter bei der Polizei, sondern auch Zweiter Vorsitzender der Kreisverkehrswacht Forchheim-Ebermannstadt. Der Verein will zu mehr Sicherheit im Straßenverkehr beitragen und hat es sich zur Aufgabe gemacht, alle Verkehrsteilnehmer vom Kleinkind bis zum Senior auf mögliche Gefahren vorzubereiten.

Ehrenamtliche Vorträge

Darum halten Demele und seine Kollegen von der Verkehrswacht auch regelmäßig ehrenamtlich Vorträge.