Pottenstein im Ausnahmezustand: Zweitweise war die Innenstadt für drei Tage fast komplett gesperrt. Grund waren die Dreharbeiten für eine ZDF-Komödie, die vorerst den Arbeitstitel "MetalFarm" trägt und deren Ausstrahlungstermin noch nicht bekannt ist.

Hauptdrehtag für eine Szene in Pottenstein war am Dienstag. Es ging darum, dass Heavy-Metal-Fans mit skeptischen Dorfbewohnern zusammenprallen. Weitere Drehorte sind Berlin und Brandenburg. Am 30. August hatten im Berliner Umland die Dreharbeiten begonnen. Das Drehbuch schrieb Stefan Kuhlmann nach einer Vorlage von Katie Eyssen. Regie führt Holger Haase. Es produziert Kathrin Geyh für die Amalia Film GmbH aus München und in den Hauptrollen spielen die bekannten Schauspieler Christina Große, Roman Knizka, Hannes Jaenicke und Amelie Herres.