Beamte der Polizeiinspektion Erlangen-Land entdeckten am Mittwochmorgen, 26. Dezember, dass der Parkplatz mit mehreren Tüten, Bechern und Behältnissen eines Schnellrestaurants vermüllt worden war.

Obwohl sich in direkter Nähe auf dem Parkplatz ein Mülleimer befindet, wurden die Verpackungen achtlos auf den Boden geworfen und liegen gelassen. Die Beamten fanden in einer Verpackungstüte einen Kartenzahlungsbeleg mit den entsprechenden Daten. Demnach wurde Essen und Eis am 25. Dezember, 22.22 Uhr, im Schnellrestaurant in der Daimlerstraße in Forchheim eingekauft.

Nur wenige Handgriffe

Den Müll brachten die Polizeibeamten mit nur wenigen Handgriffen, welche den Verursachern aber offenbar zu mühselig waren, in den Mülleimer am Parkplatz. Zeugen oder auch die Verursacher selbst können sich bei der Polizeiinspektion Erlangen-Land unter Telefon 09131/760-514 melden.