Forchheim
Advent

Forchheim: Beginn des Adventskalender-Losverkaufs am Dienstag

Am Dienstag, 16. November, startet der Losverkauf des Forchheimer Adventskalenders. 4000 Lose stehen insgesamt zur Verfügung. Da die Lose personalisiert werden, bittet die Stadt die Besucherinnen und Besucher, einen eigenen Stift mitzunehmen.
Die drei Forchheimer Weihnachtsengel ziehen allabendlich die Gewinner. Foto: Stadt Forchheim / S. Böhm

Ab Dienstag, 16.November 2021, startet der Losverkauf für den Forchheimer Adventskalender. Mit Unterstützung der Sponsoren und der Geschäftsleute winken dabei wieder viele wertvolle Tagespreise im Wert von mindestens 250 Euro. Hauptgewinn ist ein Mitsubishi Space Star 1.2 „Spirit“, vom Autohaus Maier in Schlüsselfeld, berichtet die Stadt Forchheim in einer Pressemitteilung.

Glücksboten sind dabei die drei Forchheimer Weihnachtsengel, die im allabendlichen Wechsel um 18:30 Uhr die Tagesgewinner ziehen werden. Wegen der umfangreichen Sanierungsmaßnahmen am Forchheimer Rathaus wird es  in diesem Jahr eine weihnachtliche Lichtershow geben, die an die Fassade der Kaiserpfalz projiziert wird. Die Bühne befindet sich im Graben der Kaiserpfalz. Hier wird jeden Abend ab 17 Uhr ein breites weihnachtliches Programm mit viel Musik geboten.

Weihnachtslose zum Preis von 1 Euro sind in der Tourist-Information Forchheim im Innenhof der Kaiserpfalz und in der Filiale der VR-Bank Bamberg-Forchheim in der Hauptstraße 39 erhältlich. Insgesamt stehen 40000 Lose zur Verfügung.

Um die Gewinner auch persönlich benachrichtigen zu können, wird jedes Los personalisiert. Aus Hygienegründen bittet deswegen die Tourist-Information, einen eigenen Stift zum Kauf der Lose mitzubringen.

Den Erlös aus dem Losverkauf verwendet der Veranstalter, der Heimatverein der Stadt Forchheim, unter anderem für Zuschüsse kultureller Projekte sowie für verschiedene wohltätige Zwecke.