Der Kerwasbaum, er steht tatsächlich gerade. Allen, die dies so gar nicht glauben wollten, bewiesen Gemeinderat Robert Linz (WG) und Zweiter Bürgermeister Sebastian Schwarzmann (WG) das Gegenteil.

Die Maßkrüge der beiden fungierten als Wasserwaagen. Ob dieses Messverfahren einer genaueren Überprüfung standhält, bleibt ob der persönlichen Beteiligung der beiden trotzdem fraglich. Schließlich hatten sie auch die Leitung des traditionellen Baumaufstellens inne.

Nicht in Frage gestellt wurden dagegen die Sieger des wieder neu ins Leben gerufenen Eierringtanzes.
Als der Wecker klingelte, wurden Gerlinde und Konrad Trager zum Siegerpaar ausgerufen. Neun Paare hatten auf dem Festplatz neben dem Feuerwehrgelände getanzt.