Die Zuschauer waren begeistert, sie klatschten, pfiffen und forderten lautstark eine Zugabe: Die Aufführung der Musicals "Alarmstufe Regen" der Musical-AG Hemhofen mit Unterstützung des Unterstufenchors, des Vereins Pro Schule und vielen Eltern war ein voller Erfolg.

Unter der Leitung von Susanne Schlüter-Leuchtenberger hatten die Kinder sämtliche Sprechrollen und die Lieder auswendig gelernt, aber auch gelernt, wie sie sich auf der Bühne bewegen müssen.

Axel Weber, dessen Tochter ebenfalls in der Theater-AG mitspielt, nahm sich eine Woche Urlaub und sorgte dafür, dass die Lieder und Szenen mit der passenden Musik und Tönen untermalt wurden. Er ließ bei der Aufführungen am Mischpult Ziegen meckern, das Auto brummen und das Gewitter donnern. Viele Eltern hatten Hilfe geleistet, freute sich Susanne Schlüter-Leuchtenberger.