Kurzfristig besuchte am Freitag ein Team vom Bayerischen Rundfunk den Lagerplatz, auf dem am Wochenende insgesamt rund 4000 Pfadfinder erwartet werden. Rund 1000 sind am Freitag bereits angekommen.

Das Team des BR war beeindruckt von dem, was die Pfadfinder - allesamt Ehrenamtliche - hier auf die Beine gestellt haben und die nächsten drei Tage noch umsetzen werden. Die Pressebeauftragte für das Lager "Allerhand! 2015", Kerstin Blum, mit Fahrtenname Lotta, führte Kameramann und Journalist über den Lagerplatz und eröffnete Einblicke sowohl in die Details des Großlagers sowie in die Pfadfinderarbeit.

Am Freitagabend, 22. Mai, um 18 Uhr berichtet die Abendschau des BR über die Großveranstaltung in Adelsdorf. Wer es versäumt hat, findet den Beitrag dann in der Mediathek unter "Allerhand".