Das Corona-Testzentrum am Großparkplatz in Erlangen ist ab Mittwoch, den 1. Dezember von Montag bis Freitag von 8:00-16:30 Uhr geöffnet, teilt das Landratsamt Erlangen-Höchstadt mit. Zudem werden ab 1. Dezember nur noch Testungen mit vorheriger Terminbuchung durchgeführt. Die Terminvergabe erfolgt telefonisch unter der Rufnummer 0800 – 1440000. Das Testzentrum bietet ausschließlich PCR-Testungen gemäß der Bayerischen Coronavirus-Testverordnung (TestV) durch.

Folgende Personenkreise sind anspruchsberechtigt das Testangebot des Testzentrums am Großparkplatz zu nutzen: Wer eine Warnmeldung via Corona-Warnapp erhalten hat, Kontaktperson von Positiv-Getesteten ist oder sich aus gesundheitlichen, medizinischen Gründen nicht impfen lassen darf (Nachweis erforderlich).

Beschäftigte in Heimen und Pflegeeinrichtungen inklusive Behinderteneinrichtungen, Schwangere, Kinder aus Betreuungseinrichtungen, Personen, die für einen Klinik Aufenthalt, Reha Aufenthalt oder einen Eingriff zwingend einen PCR-Test vorlegen müssen, Personen die eine „Freitestung“ benötigen sowie Personen, die im Rahmen einer vom Staatlichen Gesundheitsamt angeordneten Reihentestungen zum Test aufgefordert wurden.

Das Testzentrum bietet keine kostenpflichtigen PCR-Testungen oder kostenlose Antigen-Schnelltest an. Die kostenlosen Schnelltests sind sowohl in privaten Schnellteststellen als auch in Arzt- und Zahnarztpraxen, Apotheken, medizinischen Laboren sowie bei Rettungs- und Hilfsorganisationen erhältlich. Eine Übersicht bietet die Schnellteststellensuche der Corona-Warn-App. Diese lässt sich bequem mobil über die App oder auch über https://map.schnelltestportal.de/  in einem beliebigen Browser in der Desktopansicht öffnen.

Hinweis: Wer bereits Symptome einer akuten Atemwegsinfektion hat, kontaktiert bitte seine Hausärztin oder seinen Hausarzt für einen Abstrich und darf nicht zum Testzentrum kommen.