Vorsicht Pendler: Von Montag, dem 22.2.2021, bis zum Mittwoch, dem 24.2.2021, kommt es am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen gleich mehrfach zu Sperrungen - zeitweise können einige Fahrspuren des Kreuzes nicht oder nur über Umleitungen genutzt werden.

Wie die Autobahn GmbH mitteilt, sind insgesamt drei kurzzeitige Sperrungen innerhalb des Autobahnkreuzes A3/A73 notwendig. Die Verantwortlichen bitten die
Verkehrsteilnehmer um erhöhte Vorsicht im Baustellenbereich.

Sperrungen am Autobahnkreuz A3/A73 an drei Tagen

Die aufgrund der Witterung verschobenen Bauwerksprüfungen an den Lärmschutzwänden finden nun statt. Zusätzlich wird eine Vogeleinflugschutzmaßnahme nachgerüstet. Hierzu sind folgende Sperrungen innerhalb des Autobahnkreuzes notwendig:

  • Montag, den 22.02.2021: Sperrung der Fahrspur Würzburg – Bamberg von ca. 10 Uhr bis ca. 14 Uhr. Die Umleitung erfolgt über die Anschlussstelle Erlangen-Eltersdorf. Außerdem wird zeitweise eine Fahrspur auf der Fahrbeziehung Würzburg-Fürth gesperrt.
  • Dienstag, den 23.02.2021: Sperrung der Fahrspur Würzburg – Bamberg von ca. 10 Uhr bis ca. 14 Uhr. Die Umleitung erfolgt über die Anschlussstelle Erlangen-Eltersdorf. Außerdem wird zeitweise eine Fahrspur auf der Fahrbeziehung Würzburg-Fürth gesperrt.
  • Mittwoch, den 24.02.2021: Sperrung einer Fahrspur auf der A 3 in Fahrtrichtung Regensburg.